Posts

Empfohlener Beitrag

Anti-Aging mit Personal Training statt Skalpell

Bild
Da ich jede Art von Stechereien oder Schneidereien an meinem Körper zutiefst verabscheue muss ich Alternativen nutzen um mein fortschreitendes Alter soweit aufzuhalten, wie es mir die Natur ermöglicht.

Das passiert mit meinem Körper beim Altern:

Erste Fältchen und Falten entstehenFettpölsterchen bilden sich an Taille, Oberarmen etc.Muskelmasse nimmt abBindegewebe wird schwächerKnochendichte wird wenigerund noch einige Dinge, die man leider (noch) nicht beeinflussen kann
Gut, die Falten kann man nicht wegzaubern, aber eine gute Pflege wirkt förderlich und vor allem eine gesunde Ernährung, viel frische Luft, nicht rauchen, wenig Alkohol und vor allem eine innere Ausgeglichenheit. Woher bekommt man die? Natürlich durch sportliche Aktivitäten und die sportlichen Aktivitäten wirken den übrigen Alterserscheinungen entgegen - die Fettpölsterchen verschwinden und die Muskeln werden gestärkt, dadurch wird auch das Bindegewebe fester und die Knochen stabiler.

Dies alles hat zur Folge, dass auch …

Power Food nach dem Power Training

Bild
Wenn Du Dich im Fitness-Studio so richtig ausgepowert hast, bekommst Du einige Zeit danach,, bei mir dauert das etwa 30 Minuten, einen Riesenappetit. Dann braucht der Körper etwas Handfestes, um die Muskeln zu versorgen, die gerade Schwerstarbeit geleistet haben. Schmecken soll es natürlich auch und schnell gehen muss es mit der Zubereitung, da der Hunger groß ist.

Dazu brauchst Du nicht viel: 2 Eier, zwei Fleischpflanzerl (für die Nichtbayern: Frikadellen oder Buletten), eine Fleischtomate, etwas Rapsöl, Salz, Pfeffer und nach belieben noch Senf für die Fleischpflanzerl.


Die Zubereitung ist denkbar einfach, denn Spiegeleier kann sicher jeder von Euch schnell mal in der Pfanne in Rapsöl braten und dann mit Salz und Pfeffer würzen. Tomate aufschneiden und Fleischpflanzerl ca. 3 Minuten in die Mikrowelle stecken. Die ganz Faulen oder Eiligen kaufen die Fleischpflanzerl fertig im Supermarkt, die Gourmets unter euch braten sie frisch aus Hackfleisch.

Man kann die Frikadellen am Vortag zu…

Power ohne Ende - Das Training geht weiter

Bild
Vor ca 4 Wochen habe ich angefangen mit einem Personal Trainer zu trainieren. Es ist ein wirklich hartes Training, es geht an die Grenzen aber nicht an die Substanz. Im Gegenteil, es wird Substanz aufgebaut in Form von Muskeln. Ich kann viel essen - vorwiegend eiweißhaltige Lebensmittel - und nehme kein Gramm Fett zu, sondern nur Muskeln.
Das Training macht mir sehr viel Spaß, wir können sogar zwischendurch lachen, und das Training  wirkt wirklich. Heute haben wir,  eine Bekannte und ich, eineinhalb Stunden Functional Training von unserem Trainer verordnet bekommen. Aus den eineinhalb Stunden wurden dann zwei Stunden, weil es so viel Spaß gemacht hat und wir optimal motiviert wurden. Übungen für Bauch, Beine, Po und Arme. Zu guter letzt wurde noch der Nacken gestärkt. Das ist eine echt harte Übung. Hört sich harmlos an? Nein - ist es aber nicht. Schon waren zwei Stunden vergangen und wir waren doch etwas fertig. Das tolle war, dass unser Trainer mitgeschwitzt hat. So muss Training sei…

Eine Stunde Power Training und kein bisschen müde

Bild
Letzten Freitag war es wieder so weit, Training mit Ibo Power. Diesmal schon um 9 Uhr in der Früh, das heißt für mich mitten in der Nacht. Also - Wecker stellen, schnell einschlafen, schön Träumen und ausgeruht aufwachen. Ok, das hat geklappt. Super! Nach dem Aufstehen und der Katzenwäsche - duschen tue ich nach dem Sport im Studio - habe ich mir als erstes einen guten, starken Kaffee gekocht, denn das verbrennt später beim Sport mehr Fett, heißt es. Auch wenn es nicht stimmen sollte, Kaffee schmeckt zu jeder Tageszeit und ohne Kaffee geht bei mir gar nichts. Dann habe ich mir ein Porridge gekocht, für die, die das nicht kennen: Haferflockenbrei nur mit Wasser, statt Milch, dazu ein Honigbrot. Haferflocken sind ein Getreide, dass viel Eiweiß enthält, deshalb gibt es Kraft und lässt die Muckies wachsen, und der Honig gibt Energie,

In der Muckibude angekommen, bin ich als erstes auf den Cross-Trainer zum Aufwärmen, mein Coach war noch nicht da. Es dauerte kaum 5 Minuten, da stand er sch…

Das Training mit einem Personal Trainer ist viel effektiver

Bild
Mein großes Ziel ist, nicht älter als 50 zu werden. Das heißt natürlich nicht, dass ich mit 50 Jahren unter der Erde liegen möchte. Nein, ganz im Gegenteil, ich möchte auch später im hohen Alter noch so fit sein, wie ein 50 Jähriger. Deshalb habe ich mir zum letzten runden Geburtstag einen Personal Trainer geleistet, sozusagen mein persönliches Geburtstagsgeschenk.

Ja so macht das Trainieren Spaß. Mein Trainer Ibo ist in der Lage mich immer wieder zu motivieren, auch wenn ich der Meinung bin, es ist genug des Guten. Er dosiert die Trainingseinheiten sehr genau, gerade so, dass der unvermeidliche Muskelkater bis zum nächsten Training wieder verschwunden ist. Auch ist der Muskelkater nie so, dass ich morgens nicht mehr aus dem Bett komme, sondern gerade so, dass er gut erträglich ist. Nach der vorletzten Trainingseinheit hatte ich stärkeren Muskelkater in der Brustmuskulatur und es zog noch ziemlich bei der Stunde darauf. Ibo war in Lage, diesen Muskelkater nachhaltig wegzuzaubern. Er h…

Box und Fitness Training mit jeder Menge Spass

Bild
Vorgestern waren wir, drei Mädels und ich, mit unserem Fitness Coach Ibo in einem Box-Studio in München, um ein bisschen zu trainieren und dabei Foto- und Videoaufnahmen zu machen. Er braucht das für seine Website.

Wir passten alle fünf in mein Auto und sind bei Schneematschwetter vom Münchner Osten in die Innenstadt gefahren. Verkehr war zum Glück wenig, da momentan Weihnachtsferein sind. Unter dem  Studio gibt es eine Tiefgarage, in der wir sofort einen Parkplatz gefunden haben. Dann ging es hoch in den 3. Stock, dort befindet sich die Trainingsanlage. Oben angekommen waren wir erstaunt über das Ambiente, die Räume hatten größtenteils einen Anthrazitfarbenen Anstrich, alles war sehr modern uns stylish. Uns gefiel das Ambiente auf Anhieb. Im Trainingsraum roch es nach Gummi und Leder, das passt zum Boxsport. In der Mitte zwei Box-Ringe außen herum viele Ledersäcke, so richtig zum reinhauen. Zusätzlich jede Menge andere Dinge, um den Körper zu stählen, Ketten, Seile, Kettlebells, Lan…

Biber und andere Tiere im Wildpark

Bild
Gestern war wunderbares und mildes Herbstwetter bei Temperaturen von 15°C und viel Sonnenschein. Zur Zeit sind hier in Bayern Schulferien, so dass mein Enkel den  ganzen Tag zur Verfügung hatte. So etwas muss man einfach ausnutzen. Deshalb haben wir - meine Tochter und mein Enkel - gestern den Wildpark Poing besucht.

An der Kasse haben wir außer den Eintrittskarten auch eine Tüte Tierfutter gekauft. Angefangen hat der 4 km lange Rundgang mit einem kleinen Meerschweinchen- und Kaninchenstall, in dem man die Tiere streicheln durfte. Als nächstes kam ein großes Gehege mit Rehen und Hirschen. Mein Enkel hat sich eine Portion Futter auf die Hand gestreut und gleich kam ein Reh und hat es ruckzuck aufgefuttert. Mit seinen weichen Lippen hat es die Körner und Futterpellets vorsichtig aufgenommen. Nach diesem Gehege sind wir zu den Mufflons, eine Wildschafart, gekommen, sie liefen sogar frei herum, so dass man sie hätte in den Arm nehmen können. Die hatten ebenfalls Hunger und mussten von uns…